Waffenruhe im Debalzevo-Kessel / Uk

Kommando der Streitkräfte verkündet der Volksrepublik von Donezk nach Kiew vorgeschlagenen Waffenstillstand Kampfhandlungen von 9.00 Uhr am 6. Februar. Der Waffenstillstand ist notwendig, um einen humanitären Korridor in Debalcevo auf denen Zivilisten können die Stadt verlassen zu schaffen, nach TASS.

 

Die Führer der ukrainischen Truppen nahmen den Vorschlag der Armee DNR an.

 

Derzeit Milizen vorzubereiten Lastwagen für Export Bürger auf humanitären Korridor. Vermutlich ist die Evakuierung der Bewohner Debalcevo um 11 Uhr beginnen.

 

5. Februar 2015, 23.31 Uhr

Quelle: http://tvzvezda.ru/ 

Nach oben