Russland zieht alle Reservisten ein

Putin unterzeichnete heute ein Dekret über die Wehrpflicht von Reservisten für die militärische Ausbildung im Jahr 2015

2015.05.02, 14.33 Uhr

Der russische Präsident Vladimir Putin hat heute ein Dokument zur Einberufung aller Reservisten in die russische Armee unterzeichnet! Die Reservisten sollen für eine Dauer von bis zu zwei Monaten eingezogen werden!

Russlands Präsident Wladimir Putin hat ein Dekret unterzeichnet und ruft Bürger, die in der Reserve sind, auf der Militärkommission im Jahr 2015.

Der Text des Dokuments, vom 5. Februar auf dem Portal veröffentlichten Informationen.

5. Februar 2015

gerb

Dekret des Präsidenten vom 5. Februar 2015 N 53 "Über die Wehrpflicht von Bürgern der Russischen Föderation, in der Reserve, für die militärische Ausbildung im Jahr 2015."

    In Übereinstimmung mit Bundesgesetz über 31. Mai 1996 N 61-FZ "Über
Defense "und vom 28. März 1998 N 53-FZ" Über die Wehrpflicht und Military
Service "Erlass:
     1. fordert die 2015 russischen Bürger mit Wohnsitz in
Reserve militärische Ausbildung bis zu zwei Monate dauert
Streitkräfte der Russischen Föderation, der Innentruppen
Ministerium für innere Angelegenheiten der Russischen Föderation in den Organen
State Guard, der Bundessicherheitsdienst.
     2. Nur für den internen Gebrauch.
     3. Nur für internen Gebrauch.
     4. Die Militärausgaben in Bezug auf die Gebühren in Übereinstimmung mit der
Exekutive der Russischen Föderation, mit Ausnahme
Check Gebühren, Termine, von denen durch das Ministerium für fest
Verteidigungsminister der Russischen Föderation.
     5. Die Regierung der Russischen Föderation und der Exekutive
Behörden der Russischen Föderation, die Umsetzung der Maßnahmen zu gewährleisten,
mit dem Appell der russischen Bürger in der Rücklage verbunden sind,
eine militärische Ausbildung und Durchführung dieser Gebühren zu unterziehen.
     6. Diese Verordnung tritt am Tag seiner Amts in Kraft
Publikation.

Russlands Präsident Wladimir Putin

Der Kreml, Moskau
5. Februar 2015
N 53


ГАРАНТ.РУ: http://www.garant.ru/hotlaw/federal/605389/#ixzz3QuAiP55a

Übersicht original Dokument

In diesem Jahr wird die Zahl der Bürgerinnen und Bürger in der Reserve für die militärische Ausbildung bezeichnet werden.
Die Bürger von Russland in der Rücklage sind im Jahr 2015 für die militärische Ausbildung für einen Zeitraum von 2 Monaten in den Streitkräften aufgefordert, inneren Truppen des russischen Innenministeriums, State Guard Behörden und der Bundessicherheitsdienst. 
Termine Durchführung von militärischen Aufgaben werden in Abstimmung mit den Vollzugsbehörden der Regionen festgelegt. Ausnahme - Überprüfung Gebühren. Daten, die von dem Verteidigungsministerium Russlands bestimmt werden. 
Daran erinnern, dass die militärische Ausbildung durchgeführt, um für den Militärdienst der Bürger in Reserve vorzubereiten. . Sie werden in die Ausbildung und Validierung (Prüfung auf Kampfbereitschaft und der Mobilisierung von militärischen Einheiten und militärischen Kommissare) unterteilt 
nicht mehr als 2 Monate - Die Dauer der militärischen Ausbildung. Citizen darf fordern die Trainingsgebühren sind nicht mehr als 1 Mal in 3 Jahren (mit Ausnahme der Reservisten). 
Die Verordnung tritt in Kraft am Tag seiner offiziellen Veröffentlichung.

"Summon im Jahr 2015 die Bürger der Russischen Föderation in der Reserve auf die militärische Ausbildung für bis zu zwei Monate in den Streitkräften der Russischen Föderation in den Organen der staatlichen Schutz zu unterziehen, in der inneren Truppen des Innenministeriums der Russischen Föderation, der Federal Security Service" - heißt es im Dokument .

Früher nahm militärische Ausbildungsplatz auf dem Territorium der Russischen Föderation von August bis Oktober 2014. Vorbereitung in militärischen Einheiten. Auf den Lehren wurden Experten Kommunikation Truppen, Raketentruppen und Artillerie, Panzergrenadier, Küstenkräfte der Marine, der Ponton-Brücke, Eisenbahn-und Engineering-Abteilungen sowie Abteilungen der Logistik bezeichnet.

Quelle: http://www.gazeta.ru/social/news/2015/02/05/n_6894853.shtml

Nach oben