Ich kann ihn verstehen: Thomas Häfker zieht um

25.01.2015 Für uns ist jetzt die Zeit gekommen Europa zu verlassen, es wird zu heiß

Wer dieser Umstände weiß und auch in den Startlöchern steht der kann sich uns gerne anschließen.

Schützt euch und eure Familien, wer auch seine Zelte hier abbrechen möchte kann mich anrufen unter 04264 41 42 447

Aber unsere Projekte laufen weiter da ich ja auch Internet habe, einige Helfer bleiben hier die die Projekte weiter führen wenn jemand vor Ort seien muss.

Auch wenn wir bald im Ausland leben so werden wir hier in Deutschland unsere Hilfsprojekte weiter führen. Wir machen uns das alte Holzhaus aber fertig weil wir so eine Basis in Deutschland haben. Wir müssen wegen unseren Projekten auch öfter nach Deutschland und so haben wir hier immer unser zuhause. Hier ist der Ort an dem wir eigentlich leben möchten. Nur im Moment ist es wichtig das ich meine Projekte weiterführen kann denn nur so kann ich den Menschen auch helfen. Dafür müssen wir Europa erst einmal verlassen weil es hier für uns nicht sicher ist. Zu vielen Menschen passt es nicht das ich durch meine Projekte die Menschen wieder zusammen führe. Auch meine Aufrufe an die Polizei, an die Behörden usw. scheinen gehört zu werden. Auch Polizisten haben mich angerufen und fragten mich nach Rat und Hilfe. Meine Berichte und Artikel werden gelesen von den Menschen und sie kommen auch an! Das macht einigen Mächtigen anscheinend Angst. Ich habe einfach zu viele Wahrheiten auf meiner Webseite die gehört und auch verstanden werden. Jeden Tag wachen immer mehr Menschen durch meine Artikel auf, auch Angestellte der "Behörden".

Wir werden Europa verlassen, was kommt scheint leider nicht mehr aufzuhalten zu sein. Nur wer schlau ist kann in diesen Zeiten eventuell alles heile überstehen wenn er jetzt das richtige tut. Meine lieben Freunde, wir erleben bald den vollkommenen Zusammenbruch so wie ich das sehe. Die Lage spitzt sich so schlimm zu so das es keinen Spaß mehr macht hier in Europa an eine Zukunft zu denken.

Ob ihr es glaubt oder nicht, ich und meine Familie wir fühlen uns hier irgenwie nicht mehr sicher. Mein PC macht manchmal was er will, Telefongespräche werden abgebrochen und es knackt in der Leitung, Pakete die wir bekommen sind geöffnet worden, mit andersfarbigen Klebeband überklebt und sogar die Scennummer ist überklebt, Normalerweise hätten die das Paket nicht ausliefern können weil es nicht durch die Automatischen Scenzentren gekommen wäre. Das ist schon alles sehr merkwürdig. Auch stehen hier komische Autos mit zeitunglesenden Opas stundenlang in irgendwelchen Ecken rum. Auch unser Haus würde schön öfter fotografiert und die sind dann abgehauen als wir sie zur Rede stellen wollten. Der eine hatte mich fast umgefahren als er geflüchtet ist.

Ich weiß das es jetzt für uns erst einmal Zeit ist zu gehen. Ich schreibe das damit jeder weiß das wenn uns etwas passiert, das da ganz andere Mächte im Spiel sind.

Es wird immer schlimmer in Europa. Schon wieder werden US Panzer in Richtung russische Grenze gefahren. Es werden immer mehr Spezialeinheiten, US Soldaten/Söldnertruppen in die Ukraine und andere Länder in Europa entsannt um diese zu destabilisieren. Es sind noch mehr Dinge passiert die wirklich nicht schön sind. Ich kriege Nachrichten von Freunden aus der ganzen Welt, von Menschen die sich nicht einmal kennen untereinander.Die Informationen decken sich leider egal ob diese aus Europa stammen oder aus den USA. Hier ran sehe ich das es leider alles Wahr ist was hier Weltweit passiert. Einiges was ich weiß kann ich leider hier nicht posten! Der Euro ist kurz vor dem Zusammenbruch und das lässt sich leider nicht mehr aufhalten. Alles was euch jetzt noch etwas Wert ist wird bald nur noch eine Fiktion sein. Also seit schlau und rettet das war ihr jetzt noch besitzt, es kann eurer aller Leben retten.

Ich weiß das viele Menschen über meine Worte lachen, Verschwörungstheorien, bla bla bla. Mein ganzes Leben wurde ich beschützt, beschützt von etwas sehr sehr mächtigen. Man hat mich erschlagen, erschossen und was weiß ich nicht alles. Aber sterben sollte ich niemals. Dem Tode begegnete ich auch und in meinem Coma war ich im Reich des Sensemannes. Aber der Herr hat mich nie sterben lassen weil ich hier eine große Aufgabe zu erfüllen habe. Er hat mir ganz besondere Instinkte gegeben die mich schön immer frühzeitig vor großem Übel bewarnt haben.

Ich habe schon immer gewusst wann es Zeit ist mich zurück zu ziehen und für mich ist dieser Zeitpunkt jetzt gekommen. Niemals hat mich mein Bauchgefühl mich getäuscht und da habe ich mich schon immer drauf verlassen können. Meine sämtlichen Projekte werde ich weiter führen, das kann ich von jedem Ort dieser Welt aus wo ich Internet habe. Wir werden Europa definitiv verlassen! Ich weiß jetzt werden sich einige Leute wieder den Mund zerreißen von wegen Panikmache usw. Das ist mir egal, ich schreibe hier nur was ich weiß, was ich denke und was ich fühle. 

Leute vor Monaten schon habe ich diese Nachricht rausgegeben, die ich auch auf der Homepage öffentlich geschrieben habe das es spätestens im Sommer knallt. Nur mein Gefühl und die unübersehbaren Fakten der politischen Lage Weltweit reichen mir aus damit ich weiß was zu tun ist. Jetzt ist es Zeit für mich und meine Familie Europa zu verlassen. Die Sicherheit meiner Frau und meiner Kinder stehen für mich an erster Stelle. So sind wir immer auf der sicheren Seite, egal was passiert.

Was passiert wenn ich unrecht haben sollte? Wenn wirklich aus irgend einem Grund ein Wunder geschehen sollte, das heißt die Regierenden werden auf einmal zu barmherzigen Menschen, vernichten alle Fema Camps wo mittlerweile schon Milliarden für ausgegeben worden sind, alle geplanten militärischen Operationen werden abgebrochen, alle Kriegswaffen werden vernichtet, die Lobbyisten teilen ihr Geld mit der Bevölkerung, die FED Banken schließen und beenden diesen Wahnsinn und sämtliche Politiker, die Lobbyisten usw. verzichten auf ihre Macht und auf ihren Reichtum damit unsere Welt endlich eine bessere wird.

Leute Leute, glaubt ihr echt noch an den Weihnachtsmann?. Also falls diese Wunder eintreten sollten und es dadurch keine Gefahr mehr besteht dann werden wir natürlich nach Deutschland zurück zu kommen. Als wir mit unserer Familie damals aus Spanien nach Deutschland zurück kehrten standen wir auch vor dem Nichts.Wir haben hier einen Neuanfang gemacht und wir leben noch, ha ha. Und lieber dann hier vor dem Nichts stehen in einer heilen Welt als das zu ertragen was uns im Falle einer Kriese alle bevorstehen wird!

Ich möchte hier nur noch einmal jeden ans Herz legen, informiert euch über die wirklich ernste politische Lage in Europa. Es sieht wirklich nicht gut aus. Es muss knallen weil zu viele Menschen aufgewacht sind die den Irrglauben an Autoritäten und an den Staat verloren haben. Das ist Weltweit so und es werden täglich mehr Menschen die sich dieser Realität bewusst werden. Zu diesen Informationsfluss hat das Internet beigetragen, nur so ist das alles möglich gewesen. Jetzt ist es zu spät, die können zwar das Internet abstellen, aber das Wissen können sie nicht mehr aus den Köpfen der Menschen löschen.

Wer einigermaßen schlau ist der legt endlich seinen Gehorsam ab, verkauft sein Haus oder was er sonst noch hat und macht erst einmal einen schönen Langzeiturlaub mit seiner Familie! Wenn es knallt dann werdet ihr nichts mehr besitzen, einfach nichts mehr. Auf einmal ist eure schöne heile Welt kaputt und es gibt kein zurück mehr aus diesem Weg des Chaos und des Leidens. Wenn ihr meinen Weg beschreitet habt ihr wenigstens fast noch alles und ihr seit in Sicherheit!

Leider ist es den meisten aufgewachten Menschen nicht möglich Europa mal eben zu verlassen weil sie nichts haben. Wer Geld, Häuser und Eigentum besitzt dem ging es schon immer zu gut. Der hat sich leider niemals mit diesen Themen beschäftigt weil er es nicht nötig hatte.. Diese Menschen sind dann eh alle dem Untergang geweiht. Deshalb wacht endlich auf Leute. Ihr könntet so viele Menschen retten, mitnehmen usw. das glaubt ihr gar nicht.

Im Falle einer bevorstehenden Krise ist es leider die einzige Möglichkeit uns und unsere Familie zu schützen. Wenn es knallt dann werden alle Grenzen geschlossen in Deutschland und in Europa. Ein entkommen wird dann unmöglich sein. Also haben wir nur eine Chance, wir müssen ein kleines Risiko eingehen indem wir unser altes Leben hier aufgeben. Sagt doch mal ehrlich Leute, habt ihr nicht echt die Schneuze voll 70 % eures Schweißes für andere Menschen zu vergießen und immer nur für andere zu arbeiten? Habt ihr nicht schon genug gearbeitet in eurem Leben? Habt ihr euch nicht mal eine Auszeit verdient. So haben wir im Falle einer Krise sehr gute Chancen den Fortbestand unserer Familie zu sichern. Und falls es Global knallt dann haben wir die letzte Zeit wenigstens nicht mit arbeit verschwendet sondern wir sind für unsere Familie da.

Warum bleiben wir nicht hier? Unsere Kinder haben ihr leben noch vor sich und wir tun alles damit sie das auch erleben können. jede Gefahr die unseren Kindern eventuell droht werden wir von denen abwenden. Also Leute wer auch erkannt hat wie Ernst die Lage wirklich ist der kann sich uns gerne anschließen! Wir können nur gewinnen, PEACE


Was vorher passierte

Mein Bericht vom November 2014

Seit 3 Monaten kann ich kaum mehr schlafen. Ich träume jeden Tag was sehr ungewöhnlich ist. In diesen Träumen sehe ich was auf uns alle zukommen wird. Und das was kommt ist nicht schön, es betrifft uns alle und es passiert Weltweit!

Diese Träume habe ich seit dem ich erschossen worden bin. Im Koma habe ich sehr viel gesehen und alles trifft nach und nach ein, OHNE AUSNAHME!

Fast alle lachen wenn ich darüber etwas poste und halten das für Schwachsinn! Über diese Reaktion kann ich dann wirklich nur lachen. Dazu kann ich nur sagen das die Menschen die nicht vorbereitet sind ein riesen Problem haben werden, Noch lacht ihr aber bald werdet ihr die ihr so schlau sein wollt sehr bitter weinen.

Das was kommt das kann keiner aufhalten. Wir können nur sehen das wir uns und unsere Familien schützen so gut es geht. Wir können unser gespartes von den Banken holen und das sollte jeder sofort machen denn sonst ist eh alles bald weg!

Wir können uns eindecken mit allem was wir in einer Kriese brauchen! Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Ich bin vor ein paar Wochen angefangen diese neue Rubrik zu erstellen weil ich eine Eingebung hatte, Ich soll so viele Menschen wie möglich auf das bevorstehende Übel vorbereiten und das mache ich auch! Auch wenn ich dafür ausgelacht uns verpönt werde, da stehe ich drüber. Bald werde ich und die wenigen Menschen die auf mich gehört haben die lachenden sein!


Meine zweite Warnung vom Dezember 2014. Deutschland im Fadenkreuz,  Zeichen die auf Kriegsvorbereitungen hin deuten

1) Die Benzinpreise sind im Keller, ganz unten das deutet auf Kriegsvorbereitungen hin

2) Lebensmittelpreise sinken, und das in diesen Zeiten

3) 06.12.2014 Wichtige Eilmeldung der US-Kongress hat eine "Kriegserklärung" an Russland mit 411 zu 10 Gegenstimmen verabschiedet

4) 15.12.2014 Achtung bitte lesen,

Ostukraine:
Es ist wohl geplant, daß Poroshenko in den nächsten 10 Tagen das Kriegsrecht für die Regionen Donetzk und Luhansk ausruft. Darauf drängt wohl der rechte Sektor.

In Kramatorsk werden reguläre ukrainische Panzer und gepanzerte Fahrzeuge mit russischen Hoheitsabzeichen versehen. Die Fahrzeuge bewegen sich in Richtung Slawiansk. Eine False Flag Aktion steht wohl wieder bevor. Man will ganz offensichtlich endlich der Welt eine russische Invasion vorführen! Wozu, ist schon klar: Der Westen "muß" dann losschlagen!

5) 15.12.2014 Eilmeldung

++ UPDATE: Die Nachricht mit den US-Soldaten konnte bisher nicht bestätigt werden! Nur die Landung von mindestens 4 US-Flugzeugen wurde bestätigt ++

Ukrainische Medien und via Twitter wird soeben gemeldet: 5000 US-Soldaten sollen in Mariupol im Donbass gelandet sein. Damit stünden sich russische und US-amerikanische Soldaten fast direkt gegenüber. In einigen Teilen der Ukraine herrschte seit gestern Flugverbot für die zivile Luftfahrt, in dieser Zeit sollen mehrere amerikanische Militärmaschinen den Luftraum genutzt haben. Russischen Quellen zufolge, soll das russische Militär daraufhin auf Anweisung Putins in Kriegsbereitschaft versetzt worden sein.

6) Ausdehnung der Fema Camps Weltweit

7) Bundeswehr und Arme üben vermehrt für den Ernstfall gegen Volksaufstände

8) Polizei sucht Verstärkung, Vorzugsweise von Ausländischen Mitbürgern da sie nicht so eine hohe Hemmschwelle haben gegenüber unseren deutschen Bürgern haben!

9) Medien berichten nur noch negativ gegen jeden der Frieden möchte, alle Demos für den Frieden werden in den Dreck gezogen, die Menschen mit der Nazikeule wegargumentiert. Unser Staat bezahlt die Gegendemonstranten mit 10 € die Stunde, die Demonstranten werden über eine PR Agentur gesucht.

10) Man betrachte die Demonstrationen und Aufstände Weltweit, aber nicht über die Mainstream Medien, kein Fernsehen oder Zeitung. Dann wisst ihr was wirklich auf der Welt los ist. Das System wird zusammen brechen


Meine dritte Warnung 17.01.2015 ALLES DEUTET DARAUF HIN DAS WIR NICHT MEHR VIEL ZEIT HABEN

Es ist heiß in Europa, jeden Tag gehen immer mehr Menschen auf die Straße. Auch in den USA haben sehr, sehr viele Bürger, Beamte und auch Soldaten die Schnauze voll und gehen auf die Straße. Sie haben erkannt das es so nicht weiter geht. Aber jetzt sind wir am Siedepunkt angelangt, die Regierungen haben Angst vor ihrem eigenen Bürgern und jetzt schlagen sie zurück!!!!!!!!!!!!!
erst Frankreich jetzt Belgien, Kriegsrecht; bewaffnete Soldaten, es geht schneller als man denkt
Ausnahmezustand in ganz Europa ist geplant! Bald stehen an allen Kreuzungen bewaffnete Soldaten!
95 % der Einwohner fühlen sich sicherer aber das was kommt das sieht keiner außer ein paar "bekloppte Verschwöhrungstheoretiker" wie wir es sind
1.) In Frankreich gab es so viele Proteste wie noch nie, angesteckte Regierungsgebäude, Finanzämter würden von den Bauren mit Mist und Gülle außer Betrieb gesetzt usw. Die Regierung hat Angst vor dem Volk deshalb die False Flag Aktion!
2.) Belgien hat die selben Probleme, Demos usw. in großem Ausmaße
AKTUEll: Belgien setzt Soldaten zum Schutz vor Terroristen ein. In Belgien herrschen nach dem vereitelten Terroranschlag verschärfte Sicherheitsvorkehrungen. Bis zu 300 Soldaten unterstützen die Polizei beim Schutz von Einrichtungen. In Brüssel wurden drei Männer festgenommen, weil sie Polizisten bedroht haben sollen.
3.) In Spanien, Italien, Griechenland usw. sieht es auch nicht anders aus.......
4.) 16.01 Aktuell: die Schweizer Zentralbanken haben die Anbindung an den Euro fallen gelassen, der Zerfall des Euro ist vorprogrammiert, das Chaos beginnt! Die Schweizer waren uns da schon immer einen Schritt voraus!
5.) 15.01 Russland hat die Gaslieferungen an großen Teilen in Europa eingestellt! Was daraus resultiert kann sich ja jeder vorstellen
6.) Immer mehr US und Nato Truppen bringen sich in der Ukraine in Stellung
7.) Vorbereitete False Flag Aktionen in der Ukraine, Ukrainische Panzer werden mit russischen Flaggen versehen und bemalt, bald hören wir das Russland in die Ukraine eingefallen ist.......
8.) Die Börse wird nur noch zum Schein aufrecht erhalten, ein Crash ist vorprogrammiert
9.) Zu viele Menschen wissen bescheid nur durch das Internet. Diese Weltweite Vernetzung und viele schlaue Menschen mit den richtigen Informationen haben dazu beigetragen. Die ganze Welt erwacht und das kann man nicht mehr rückgängig machen. Sie können uns dieses Wissen nicht mehr nehmen. Es wachen jeden Tag immer mehr Menschen auf, es ist wie eine Kettenreaktion! Die Regierungen haben Angst und das macht sie so gefährlich.......
Man hat die Möglichkeit das alles zu Ignorieren und heile Welt zu spielen. Dann muss man sich nicht wundern wenn auf einmal nix mehr zu essen das ist, kein Strom, keine Heizung usw. Diese Menschen sind dann die, die plündern, rauben und morden um sich und ihre Familien satt zu bekommen. Sie müssen es tun weil wer keine Nahrung hat der stirbt! Das ist unser Selbsterhaltungstrieb!
Oder man ist schlau, legt sich ein paar Vorräte an und ist so immer auf der sicheren Seite. Ein Ausweichort wie, Jagdhütte im Wald wären die Ideallösung. Und ein paar Vorräte im Haus zu haben ist nie verkehrt. So hat man immer alles im Überfluss im Haus. Zucker vergessen? kein Problem ich hole eben welchen von den Vorräten. So spart ihr euch viele Laufereien. Das spart Geld und Zeit. Auch den Nachbarn kann man immer mal aushelfen. Ich sehe das so das es sogar Vorteilhaft ist Vorräte im Haus zu haben! Und man kann sie immer austauschen bevor sie ablaufen.


Quelle: http://sichergesundleben.de/index.php/europa-verlassen 

Nach oben


nPage.de-Seiten: inGrin-land | Eurasierrüde Puschkin